Wattenbeker Schlemmereien

Band1: oder…Rühreier sind nicht alles

Band2:  An die Töpfe… fertig?… los!

10 Kochbuch-Jahre:
Einladung zur großen Torten- und Kuchenolympiade




Was koch ich heute bloß?

Wer, der für das tägliche Kochen zuständig ist, kennt diese Frage
nicht. Abwechslungsreich und schmackhaft soll das Essen sein, das
Gemüse frisch, saisonal und möglichst regional angebaut, nicht zuviel
Fleisch, dafür lieber Fisch, immer viel frischen Salat – da können
die Ideen schon mal versiegen.

Irgendwie lag es also auf der Hand, ein Kochbuch von Wattenbekern
für Wattenbeker zu erstellen, zumal der Kulturkreis Wattenbek
gegründet wurde und wir etwas dazu beitragen wollten. Essen verbindet
und übers Kochen kommt man miteinander ins Gespräch.

Das erste Buch kam im Sommer 1998 heraus. Bis heute sind 3300 Exemplare verkauft worden – und die Nachfrage hält an…

Dem vielfach geäußerten Wunsch nach einem zweiten Buch widerstanden wir
„Kochbuchfrauen“ drei Jahre. Dann wurden für diese
Internetseiten (siehe Neue Rezepte) soviel Rezepte abgegeben, dass wir
„weich“ wurden. Das zweite Buch kam am 3.02.2002 heraus und
hatte bereits nach 3 Wochen eine 3. Auflage (1800 Exemplare)!

Wo erhaltet Ihr
die Kochbücher?

Das erste Kochbuch kostet 6 €, das zweite 7 €:

Es kann bestellt werden bei:

Doris Schlünzen

Rosenstr. 12 a

24582 Wattenbek

Tel.: 04322/6482

e-mail: d.schluenzen@gmx.de

oder an folgenden Stellen gekauft werden: 

– bei Sunna Gabriel in Wattenbek zwischen Kartoffeln

– bei Schlachter Einfeld in Negenharrie zwischen Schinken und Mettwurst

– an der AVIA-Tankstelle am Wattenbeker Kreisel